FIX: Windows Zweitausendacht Nfs-Dateisystem

Manchmal generiert Ihr System einen Fehlercode, der angibt, welches nfs-Dateisystem mit Windows 2008 kollidieren kann. Dieses Problem kann viele Gründe haben.

Reimage behebt die häufigsten Fehlermeldungen in wenigen Minuten. Es ist, als hätten Sie das Geek Squad immer zur Hand!

Network File System (NFS) ist eine Art Projekt, das es Benutzern ermöglicht, auf einem großen vernetzten öffentlichen Dateispeichersystem zu installieren und auf Dateien zuzugreifen, während sie sich in einem Bereichsinitiierungsverzeichnis befinden.

So verwenden Sie Windows ’08-Dienste für NFS mit VSphere Lab Shared Storage

Wie kann ich NFS unter Windows 2008 mounten?

Starten Sie den Server-Manager auf Ihrem Windows-Host.Klicken Sie auf Rollen und dann auf Rolle hinzufügen.Klicken Sie hier, um ihnen zu erlauben, die Dateidiensterolle hinzuzufügen.Klicken Sie im Abschnitt spezifische Rollendienste auf , um Dienste zu installieren, die dem Meet-Dateisystem entsprechen. Klicken Sie auch als Zweites auf Installieren.

In einer funktionalen virtualisierten Laborumgebung können Sie praktisch alle Verbindungen zu gemeinsam genutztem Speicher herstellen.

  • 23. Mai, das neue Jahr

Für das extreme Projekt habe ich ein treues vSphere-Labor erstellt, das vollständig virtualisiert ist. Zu diesem Zeitpunkt benötigte ich jeden Windows R2-Server im Labor, falls ich DNS pro AD anschaute und versuchte, die genaue Anzahl der VMs in den Hausaufgaben zu minimieren.

Als mir in der Trial-and-Error-Phase vMotion (dann DRS und HA) ausgegeben wurde, fügte ich einen zweiten ESXi-Host hinzu, der die Verwendung eines Had Gardens erforderte. Ich habe in der Vergangenheit viele beantwortete Speichergeräte wie OpenFiler, FreeNAS, Lefthand (jetzt jenseits von HP) VSA verwendet. Ich brauchte sogar eine vertrauenswürdige brandneue VMware VSA. Jede Lösung erfordert jedoch einen separaten virtuellen Van, da sie meist Linux-Scharniere sind und nicht auf jeder unserer einzelnen virtuellen Windows 2008-Maschinen funktionieren. Ich wurde vom Windows-Dienst in Bezug auf Unix aufgefordert, der normalerweise sagt, dass Dienste für NFS möglicherweise die richtige Formel sind.

Dienste für NFS werden, wie der Name schon sagt, verwendet, um Unix- und Linux-Server in Windows-Server zu integrieren, damit diese Hosts erfolgreich Dateien austauschen können. Wie Sie sehen, kann die Serverperiode eine Verbindung zu NFS herstellen (es könnte tatsächlich ein anderer Server oder sein NAS sein), einfach weil ein Client, aber Dienste für NFS können diese Servertür auch zum NFS-Host machen. Mit anderen Worten, Sie können Ihre Windows-Site in ein NFS-verbundenes NAS-Gerät booten.

Wie aktiviere ich NFS auf Windows Server 2003?

Führen Sie servermanager.exe aus. Treffen Sie im Assistenten zum Hinzufügen von Rollen und damit Funktionen unter Serverrollen die Option Datei- und Speicherdienste, falls diese möglicherweise nicht konfiguriert wurden. Sortieren Sie unter Datei- und iSCSI-Dienste die Dateiserver und Server für NFS. Klicken Sie auf Features hinzufügen, um Client auf NFS auszuwählen. Öffnen Sie die Befehlsgruppe, dass ein Administrator.

Und was brauchen die Leute, um Ihr komplettes vSphere-Labor zu bekommen, um Hightech-Eigenschaften wie vMotion, DRS und Antwort: nicht wahr? NAS-NFS-Host.

Dienste für NFS werden in Windows Server einfach durch Hinzufügen unserer Dateidienste-Rolle ermöglicht. Hier sind die üblichen Lösungen dafür

  1. Von Ihrer aktuellen Windows-Runtime-Koordinate, Server Manager.
  2. Klicken Sie auf Rollen und dann auf Rolle hinzufügen.
  3. Klicken Sie hier, um eine Dienstrollendatei hinzuzufügen.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Rollendienste nach oben, um Netzwerkdateisystemdienste hinzuzufügen. Klicken Sie auf Weiter und installieren.

Nach der Installation ist kein Neustart Ihres Computers erforderlich und eine Person kann damit beginnen, Ordner für VMware freizugeben. ESXi enthält sofort einen Body (siehe 1).

About the Author

You may also like these